Die Tour

Nun geht es los: wir gehen auf die Panamericana, kaum zu glauben! Unterschiedliche Reaktionen haben wir erlebt, als wir von unserem Vorhaben erzählt haben…  von ‚wie cool‘ (ja) bis hin zu ’seid ihr verrückt??‘ (mmh, ja wahrscheinlich auch 🙂 ).

Wir wollen die Panamericana bereisen. ‚Die‘ Panamericana gibt es aber gar nicht, es handelt sich um ein Netz von Schnellstraßen, das mit einer kleinen Unterbrechung am Darien Gap Alaska mit Feuerland verbindet. Die Carretera Panamericana umfasst in der längsten Nord-Süd-Verbindung etwa 25.750 km…. mal sehen, was unser km-Stand schließlich anzeigen wird.

Unsere Reiseroute wird so oder ähnlich sein: das Auto wird von Hamburg nach Zarate, 90 km nordwestlich von Buenos Aires, verschifft und wir fliegen hinterher. Wenn wir die Verzollung und den Papierkram erledigt haben und unser Auto in Empfang genommen haben, soll es zunächst entlang der Atlantikküste in Richtung Süden bis nach Feuerland gehen und von Usuiaia aus dann immer nordwärts bis nach Kanada: über Chile, Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien, kurze Unterbrechung wegen des Isthmus von Darien, Panama, …. so weit, wie wir kommen!

Schreibe einen Kommentar


Das für die Eingabe zur Verfügung stehende Zeitfenster wurde überschritten. Bitte laden Sie das CAPTCHA erneut. // Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.